Aluminium für eine Nachbildung eines Schleudersitzes


2

Ich liebe Schleudersitze und die Fluggeräte, in denen sie sich normalerweise befinden. Tatsächlich mag ich sie so sehr, dass ich sie mir trotz meines Mangels an Ausbildung und meiner allgemeinen Unerfahrenheit im Maschinenbau zu eigen machen möchte.Nachdem ich ein wenig nach den Materialien für meinen Schleudersitz gesucht hatte, fand ich eine große Auswahl an Aluminiumlegierungen.Einige sind relativ einfach zu beseitigen, wie die Serien 1000, 2000 und 3000.Zwischen den verschiedenen Klassen der 5000er und 6000er Serie habe ich jedoch viel mehr Probleme.

Ich habe gelesen, dass 6061 aus Gründen der Schweißbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und einiger Eigenschaften die am häufigsten verwendete Legierung ist.Außerdem beabsichtige ich, den Stuhl zusammenzunieten, weil ich das in meinen detaillierten Quellbildern sehe, obwohl ich ein wenig Erfahrung mit WIG-Schweißen habe, so dass dies auch eine Option sein kann.

Ist es in der freundlichen Umgebung meines Büros wirklich wichtig, welche Legierung ich auswähle?Kann ich nur ein gewöhnliches 6061-Blatt verwenden oder gibt es eine bessere, billigere Alternative?

  0

Sie möchten einen Schleudersitz für Ihr Büro? 12 mär. 162016-03-12 02:18:55

+1

@ Wasabi Yep.Sollte ich das jemals brauchen, kann ich meinem Chef mit einem geraden Gesicht tot in die Augen sehen und sagen, dass ich aufhöre und an den Auswurfgriffen ziehe. 12 mär. 162016-03-12 02:21:37

  0

Dies ist jedoch für mein Heimbüro. 12 mär. 162016-03-12 02:22:38

+1

Sie werden wahrscheinlich mit den Nieten dafür gehen wollen.Das WIG-Schweißen von Aluminium ist aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit, des niedrigen Schmelzpunkts und der hohen Reaktivität schwieriger als Stahl.Sie müssen ein wenig üben und wissen, wie Sie Materialien richtig vorbereiten, um Schweißnähte zu erhalten, die stark sind und einigermaßen gut aussehen. 12 mär. 162016-03-12 04:36:28

  0

@ Dan einverstanden.Der Festigkeitsverlust in geschweißtem Aluminium und die Schwierigkeit, dies zu tun, drängen mich stark zu Nieten.Ich möchte nicht mit Aluminiumoxid kämpfen, wenn ich nicht muss. 12 mär. 162016-03-12 05:33:09

4

In Ihrer Situation (solange Sie nicht beabsichtigen, das Ding zu benutzen!) Wird 6061-T6 in Ordnung sein.Der Hauptgrund für die Wahl ist, dass viel mehr Produktformen als bei den meisten anderen Legierungen zur Verfügung stehen und es relativ billig ist.Es ist eines der stärksten schweißbaren Aluminiumlegierungen und lässt sich (wie das meiste Aluminium) sehr leicht bearbeiten.

Die einzige große Ausnahme besteht darin, dass Sie das Aluminium bei einem Ihrer Teile über eine relativ scharfe Ecke biegen müssen.6061 wird in diesem Fall im Allgemeinen reißen, und 5052 ist die am leichtesten verfügbare Alternative, die sich etwas besser biegt.

Denken Sie daran, dass einige oder alle Teile in Ihrem Ausgangsmaterial wahrscheinlich aus gegossenem oder geschmiedetem Aluminium bestehen, das Sie durch spanende Bearbeitung aus massivem Aluminium nicht visuell reproduzieren können.

6061-T6 wird wärmebehandelt. Wenn Sie also WIG-Schweißen, achten Sie darauf, dass Sie die Festigkeit um mehr als 50% verringern, auch wenn Sie eine perfekte Schweißnaht herstellen, die für Aluminium nicht einfach ist.Nach dem Schweißen liegt 6061-O anstelle von 6061-T6 in der Wärmeeinflusszone vor.Auch dies sollte kein Problem sein, da Sie nur einen Replik-Stuhl herstellen.

  0

Das ist unglaublich hilfreich, danke.Ich habe nicht vor, eine Bombe an diesen Stuhl zu schnallen, das ist nur zu meiner eigenen Zufriedenheit.Das Heads-Up beim Biegen ist hilfreich, ich werde mal die entsprechenden Tische nachschlagen.Es gibt einige böse aussehende Kurven, die ich nur annähern muss. 12 mär. 162016-03-12 02:32:16

  0

Für diejenigen, die danach kommen können, ist dies eine Biegeradius-Tabelle, die ich gefunden habe: http://www.americanmachinetools.com/bend_radius.htm 12 mär. 162016-03-12 04:20:41